Heinz Heller GmbH Logo

Heller Dichtstoffe

Primer & Reiniger


Vorbehandlung von Untergründen für 2H Dichtstoffe

Aufgabe

2H Primer haben die Aufgabe, die Haftung (Adhäsion) zwischen Haftfläche und Fugendichtstoff zu verbessern. Bei der enormen Vielzahl unterschiedlicher Materialien, mit denen 2H Dichtstoffe in Berührung kommen, aber auch bei der stark unterschiedlichen Oberflächenbeschaffenheit, ergibt sich die Notwendigkeit, verschiedene, auf einzelne Werkstoffgruppen abgestimmte Voranstriche zu verwenden. Wir können nur allgemeine Hinweise geben sowie eine Grob- einstufung vornehmen. Weitere Empfehlungen könne den Produktmerkblättern der einzelnen Dichtstoffe entnommen werden.

Anwendung

Bei allen wichtigen und großen Objekten sollten Haftungsversuche auf den Original-Untergründen vorangehen.

Für jeden vorliegenden Werkstoff gilt, dass die Oberfläche trocken, staub- und fettfrei sein muss. Die Entfernung von Fetten, Ölen etc. kann mit 2H Deltaclean R60 vorgenomen werden. An Materialien die an die aufliegende Dichtungsmasse leicht wandernde Bestandteile abgeben können, wie z. B. hochweichmacherhaltiges PVC, Teer oder Bitumen, ist keine oder keine ausreichende Haftung zu erzielen. Unsere Voranstriche werden als niedrigviskose Lösungen angeliefert. Der Auftrag soll in dünner Schicht erfolgen. Die angegebenen Trocknungszeiten gelten für Normaltemperatur.


Downloads

Hinweis Primer Voranstrich

Hinweis Primer Voranstrich
Format: pdf | Dateigröße: 295.71 KB

Primer Tabellen

Primer Tabellen
Format: pdf | Dateigröße: 249.23 KB