HEINZ HELLER GmbH anrufen  +49 2762 6083-0 anrufen
  info@heinzheller.de
Produktsuche starten  

2H SIL ›N‹

DIE VORTEILE VON 2H SIL ›N‹

  • Für die Glasfalzversiegelung von Fenstern nach DIN 18545

  • Breites Haftspektrum bietet universelle Einsatzmöglichkeiten

  • Selbst bei extremsten Belastungen dauerhaft weichelastisch

  • Unverschnitten, ohne artfremde Weichmacher

  • Nicht korrosiv bei Metallen

  • Abriebfest

  • Geeignet für den Einsatz in RLT-Anlagen gem. VDI 6022, Blatt 1

  • Pilzhemmend

  • Geruchsneutral

  • Anstrichverträglichkeit nach DIN 52452 T4 (A1, A2)

  • Höchste Dichtstoffgruppe E nach DIN 18545 Teil 2

  • Leicht zu verarbeiten und zu glätten

  • Hohe Anfangselastizität bereits kurz nach der Hautbildung, dadurch früh belastbar

  • Vom TÜV-Rheinland nach TOXPROOF-Kriterien empfohlen und freigegeben

  • EC1 Plus - DGNB zugelassen

2H SIL ›N‹ ist ein elastisch bleibender neutralhärtender Einkomponenten-Silikondichtstoff. Geeignet für Abdichtungen von Fenster-, Anschluss- und Bewegungsfugen. Durch das breite Haftspektrum und die dauerhafte weichelastische Einstellung selbst bei extremen Bedingungen – wie großer Bewegungsaufnahme, hoher UV-Einstrahlung und starken Temperaturschwankungen – für viele Anwendungsbereiche geeignet.

2H SIL ›N‹ st anstrichverträglich nach DIN 52452 T4, hochelastische Dichtstoffe sollen jedoch nicht überstrichen werden (IFT Rosenheim) (Eigenprüfung wegen der Vielzahl von Lack- und Lasurtypen erforderlich.) Geprüft auf mikrobielle Verstoffwechselbarkeit gem. DIN EN ISO 846, Verfahren A und C. Nach der Aushärtung werden ein dauerhaftes Rückstellvermögen und entsprechende Hafteigenschaften - auch unter extremen äußeren Einflüssen - garantiert.

Farbkarte 2H Sil >N<

Dateigröße: 333 kB | Veröffentlicht: 06.04.2021

Leistungserklärung 2H SIL ›N‹

Dateigröße: 476 kB | Veröffentlicht: 06.04.2021

Produktinformation 2H SIL ›N‹

Dateigröße: 828 kB | Veröffentlicht: 06.04.2021

Sicherheitsdatenblatt 2H SIL >N<

Dateigröße: 2 MB | Veröffentlicht: 28.02.2024